This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Für jedes verkaufte Produkt pflanzen wir einen Baum!

CBD Öl und seine Dosierung

CBD Öl und seine Dosierung

Aufgrund der Vorgaben des Gesetzgebers, insbesondere für die Vollspektrum CBD-Öle mit geringem THC-Gehalt sind keine genauen Dosierungsvorgaben erlaubt.

Die richtige Dosierung ist ohnehin individuell. Sie können mit einem Tropfen beginnen und sukzessive individuell nach Ihren Erfahrungen steigern. Generell lässt sich sagen, je höher die jeweilige Potenz des CBD-Öls, desto niedriger die Anzahl der Tropfen, um die gewünschte beruhigende Wirkung zu erzielen. D.h. von einem 20%-tigen ZEN CBD-Öl braucht man demzufolge nur halb so viel zu nehmen wie von einem 10%-tigen ZEN CBD-Öl usw..

In vielen Internet-Berichten ist zu lesen, dass User mit 2 Tropfen am Tag beginnen und sie 1-2 Minuten vor dem Herunterschlucken unter der Zunge einwirken lassen. Bei Bedarf kann die Tropfenanzahl in den folgenden Tagen erhöht werden, bis sich die gewünschte Wirkung einstellt.

Bei Tieren verfahren die User häufig so, dass sie zunächst zwei Tropfen ihrem Haustier geben und ggf. sukzessive bei Bedarf steigern.

Da die Dosierung individuell ist und aufgrund der gesetzlichen Vorgaben sprechen wir keine Verzehrempfehlung aus. Du findest sicher schnell und leicht die richtige Dosierung für dich!

Solltest du stärkere Medikamente einnehmen und zusätzlich CBD einnehmen wollen, empfehlen wir Dir Rücksprache mit deinem Hausarzt zu halten, ob und welche Mengen CBD einzunehmen sind.

Wir dürfen und wollen an der Stelle keine Ärztliche Beratung vornehmen.

Schwangeren Frauen wird während der Schwangerschaft und Stillzeit davon abgeraten CBD einzunehmen.